Kenter- & Sicherheitstraining

Zu Kentern ist kein Weltuntergang, allerdings solltet Ihr in solchen Situationen wissen, was zu tun ist. Genau dafür bieten wir im Winterhalbjahr Kenter- & Sicherheitstraining im Bad 3 an. Von November bis März könnt Ihr im Kajak Kenterrollen und mit dem Ausleger-Kanu oder SUP-Board das Wiederaufsteigen üben.

Kentertermine

Die Termine der Wintersaison 2016/2017 sind wie folgt:

12.11.2016
10.12.2016
07.01.2017
04.02.2017
11.03.2017

Wir behalten uns vor, die Anzahl der Boote zu begrenzen und bitten größere Teilnehmergruppen um Anmeldung, spätestens 2 Tage zuvor, bei Joachim.

Paddel- und Sicherheitsregeln

  • Alle Teilnehmer müssen schwimmen können und nehmen auf eigenes Risiko an der Veranstaltung teil.

  • Es dürfen nur absolut saubere Boote ins Bad.

  • Um Schäden und Verletzungen zu vermeiden sollten möglichst PE-Boote ohne Steuer mitgebracht werden - Versenksteuer sind fest abzukleben, dies gilt insbesondere für Seekajaks wegen ihrer Länge.

  • Die Paddel dürfen keine Metallkanten haben, sonst bitte abkleben.

  • Landstarts vom Beckenrand oder den Startblöcken sind nicht erlaubt.

  • Es ist ein ausreichender Sicherheitsabstand zum Schwimmbereich und den Absperrleinen zu halten! Wiederholtes Einfahrt mit Boot in die Schwimmerzone wird gegebenenfalls mit Badverweis geahndet - bitte absolut vermeiden

  • Den Anweisungen des Bad-Personal ist unverzüglich Folge zu leisten. Ebenso gilt das gegenüber den KVU-Beauftragten (Trainer-Card-Inhabern)

  • Jeder teilnehmende Verein sollte mindestens einen Rettungsschwimmer in seiner Truppe haben.

  • Bei hoher Teilnehmerzahl bitte pro teilnehmenden Verein möglichst nur ein Seekajak im Wasser. Wir behalten uns vor, notfalls die Zahl der im Becken befindlichen Boote  (nicht nur Seekajaks) zu begrenzen.

  • Der Veranstalter (KVU) und seine beauftragten Helfer sind berechtig, in besonderen Fällen einzelnen Teilnehmern oder deren Booten und Zubehör den Zugang zum Bad zu verwehren und bei Verstößen gegen die Paddel- und Sicherheitsregeln Personen des Bades zu verweisen.

Eintritt

Teilnehmer unter 18 Jahren: 2,00 €
Teilnehmer ab 18 Jahren: 5,00 €

(Bitte Kleingeld bereithalten)

Für den Spind benötigt Ihr eine 1 oder 2 € Münze als Pfand

Ein DLRG- oder KVU-Beauftragter lässt euch (drinnen) und eure Boote (draußen) mit einer Codekarte in das Bad.

Kanu-Verein Unterweser e.V.

Bootshaus:

Ludwigstraße 1

(An der alten Geestebrücke)

27570 Bremerhaven